BellyPod #49: Im Portrait – Bseisa

Hallo, Merhaba und Salam Aleikoum,

ich weiß, ich hab’s schon mal versprochen, aber nach den Sommerferien wird es wieder regelmäßige Podcasts geben.

Heute allerdings gibt es ein kleines, aber feines Tänzerinnenportrait mit der faszinierenden Bseisa aus Stuttgart. Sie ist ein wahres Energiebündel und hat eine Bühnenpräsenz, die einfach unglaublich ist.

Bseisa mit einem Burlesque beim Kongreß des Bundesverbandes Orientalischer Tanz 2017.

Bseisas Show „Just Dance“ findet übrigens nächstes Wochenende am 07.07.18 im Kulturwerk Stuttgart Ost statt. Neben ihren eigenen Gruppen treten Artemis und ihre Show-Dance-Group sowie Nouraya auf. „Just Dance“ wird die Zuschauer eintauchen lassen in die faszinierende, farbenprächtige Welt des Tanzes von der Klassik bis zur Modernen.

http://www.bseisa.de/Flyer%20Sommertanzshow%202018%20DINA4.jpg

Die Musik der heutigen Sendung stammt von der CD „Cairo Nights, Vol. 5“ von Dr. Samy Farag und ist über Amazon oder Canzone erhältlich.

Das war’s dann mal wieder.

Tschüß und bis bald

Eure Chiara Naurelen

Ein Gedanke zu “BellyPod #49: Im Portrait – Bseisa

  1. Bseisa ist eine tolle Künstlerin und liebe Kollegin! Wenn man bedenkt, dass wir uns als Kursteilnehmerinnen in einer Stuttgarter Bauchtanzschule vor ganz vielen Jahren kennen gelernt haben