BellyPod #36: Die innere Kraft der Frau …

Hallo, Merhaba und Salam Aleikoum,

die innere Kraft der Frau – darüber hat Gaby Mardshana Oeftering ein sehr anschauliches Buch geschrieben. Es handelt über den Zusammenhang zwischen Beckenboden und Bauchtanz. Nun, Beckenboden und als weiteres die Schwangerschaft, das sind zwei Themen, die eigentlich nicht wirklich was mit Tanzen zu tun haben. Jedenfalls nicht auf den ersten Blick. Für Tänzerinnen und insbesondere orientalische Tänzerinnen sind diese beiden Aspekte der Frau jedoch sehr wohl ziemlich wichtig.

Gaby Mardshana Oeftering ist zudem auch die erste orientalische Tänzerin, die sich intensiv mit diesen Themen auseinandergesetzt hat. Sie arbeitet mit Ärzten und Hebammen zusammen und begleitet Schwangere auf ihrem Weg zur Geburt.  In ihrem Buch „Die innere Kraft der Frau – Beckenboden und Bauchtanz“ hat sie ihr Wissen zusammengetragen. In kompakter Form kann man sich schon mal bei den Seminaren „Beckenboden“ und „Orientalischer Tanz für Schwangere“ beim BVOT informieren.

Gaby Mardshana Oeftering während des BATO-Workshops in Frankfurt.

Gaby Mardshana Oeftering während des BATO-Workshops in Frankfurt.

Das nächste Thema im BellyPod wird dann das Warm-Up sein. Und dieses Mal werde ich mir nicht mehr so lange Zeit lassen, bis der nächste BellyPod online geht.

Selber ausprobieren ist wichtiger Bestandteil des Workshops "Bauchtanz mit Schwangeren".

Selber ausprobieren ist wichtiger Bestandteil des Workshops „Bauchtanz mit Schwangeren“.

Die Musik der heutigen Sendung war von der CD „Very Cairo Vol.3 – Kings Favourite“ und ist natürlich gemafrei. Sie ist bei Ludmilla Schuhbauer und Monika Kaiblinger-Ickert im ZeOT in München zu erwerben.

Das war’s dann mal wieder.

Tschüß und bis bald

Eure Chiara Naurelen

 

Kommentar verfassen